Über uns

.




Wir, das sind meine Frau Kerstin und ich, Jens, unsere Kinder und Großeltern. Seit 2000 leben wir in einem mehr Generationen Haushalt in der schönen Töpferstadt Bürgel im östlichen Teil Thüringens. Unsere Kinder sind mittlerweile schon erwachsen und gehen ihre eigene Wege, sind aber genauso noch Bestandteil unseres Lebens, wie unsere Hunde und Katzen.  

Mit Elvo von der Asseburg zog 1996 unser erster Hovawart bei uns ein. Sein ruhiges, ausgeglichenes Wesen hat uns begeistert und es war für uns alle sehr schmerzlich, als wir uns nach vielen tollen Jahren von ihm verabschieden mussten. Für uns ist der Hovawart ein toller Familienhund, doch er ist mehr als nur ein super Begleiter im Alltag. Bei sportlichen Aktivitäten, wie zum Beispiel Rad fahren, Wandern, Schwimmen  oder Joggen hat auch der Hovi viel Spaß und genießt es, mit seinem Rudel unterwegs zu sein.  

2014 kam Hetty vom Feldatal zu uns. Sie ist eine temperamentvolle, wesensstarke, freundliche Hündin. Nach erfolgreicher Absolvierung aller erforderlichen Prüfungen und gesundheitlichen Checks, haben wir uns entschlossen mit ihr unsere Zucht zu begründen. 

Unser Verein ist die HOVAWART-Zuchtgemeinschaft Deutschland e.V.  (HZD). Für unser Ziel gesunder, wesensfester und schöner, typvoller Hovawarte arbeiten wir in unserer Gemeinschaft nach den strengen Vorgaben und Qualitätsstandards des Verbandes für das deutsche Hundewesen (VDH) und der Fédération Cynologique Internationale (FCI).

 

Aber auch das Treffen mit Hovi Freunden bei Veranstaltungen oder auf dem Hundeplatz zeichnet das Vereinsleben aus.
Der rege Austausch von Erlebnissen und Erfahrungen im Alltag mit unseren Hovi`s  sind oft hilfreich und manchmal auch zum lachen. Wir fühlen uns gut aufgehoben in der großen Hovawartfamilie.